Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige

Bundestrainer Löw: "Müller kann mich nicht mehr verblüffen" :: DFB

image

"Ich bin absolut zufrieden, dass wir die drei Punkte haben", resümiert Bundestrainer Joachim Löw den 2:1-Arbeitssieg gegen Schottland. "Es war klar, dass das Spiel schwer werden würde." Im Interview spricht der Bundestrainer über die nächsten EM-Qualifikationsspiele, mögliche Personalumstellungen und den Doppeltorschützen Thomas Müller.

Frage: Herr Löw, wie sehr haben Sie nach dem 2:1 gegen Schottland durchgeatmet?

Joachim Löw: Ich bin absolut zufrieden, dass wir die drei Punkte haben. Das war meine einzige Erwartung an die Mannschaft. Es war klar, dass das Spiel schwer werden würde, weil einige Spieler noch nicht den Rhythmus haben. In der zweiten Halbzeit haben wir die Kontrolle über das Spiel verloren und waren nicht mehr so gut organisiert. Aber gut war, dass wir nach dem 1:1 reagiert haben.

Frage: Was muss bis zu den nächsten Qualifikationsspielen im Oktober noch besser werden?

Löw: Wir sind jetzt genau in der Phase nach der Vorbereitung, wo erfahrungsgemäß die Müdigkeit kommt. Im Oktober werden die Spieler wieder frischer sein. Aber da uns einige Spieler wohl länger fehlen werden, müssen wir improvisieren. Im nächsten halben Jahr werden wir wohl oft mit veränderter Mannschaft spielen. Dem müssen wir uns stellen und das Beste daraus machen. Das macht mir aber kein Kopfzerbrechen, weil ich weiß, dass wir es hinbekommen, wenn es darauf ankommt.

Frage: Sie haben Sebastian Rudy überraschend als Rechtsverteidiger aufgeboten. Wie kamen Sie darauf?

Löw: Nach dem Argentinien-Spiel hatte ich den Gedanken, das im Training mal zu probieren. Und ich wusste, dass er diese Position schon mal gespielt hat. Er verfügt über die nötige Ballsicherheit.

Frage: Wie zufrieden waren Sie mit ihm und seinem Pendant Erik Durm?

Authors: DFB

Lesen Sie mehr http://www.dfb.de/news/detail/joachim-loew-absolut-zufrieden-dass-wir-die-drei-punkte-haben-105340/

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com