Switch to the CitySwitch to the City

Home


Sommerakademie für die mitteldeutsche Wirtschaft Von Arbeitsrecht bis XING – 22 Veranstaltungen vom 26. bis 30. August in Leipzig und Halle

Sommerakademie für die mitteldeutsche Wirtschaft  Von Arbeitsrecht bis XING – 22 Veranstaltungen vom 26. bis 30. August in Leipzig und Halle HP KB

Wer nach dem Ende der Sommerferien mit klugen Ideen gestärkt in den Arbeitsalltag zurückkehren möchte, sollte sich die letzte Augustwoche in seinem Kalender vormerken. Denn vom 26. bis 30. August 2013 erwartet die Unternehmen der Region Halle-Leipzig die sechste „Sommerakademie für die mitteldeutsche Wirtschaft“ – auch in diesem Jahr wieder mit einem vielfältigen, kompakten Weiterbildungsprogramm.

Die Handwerkskammern Halle und Leipzig sowie die Industrie- und Handelskammern Halle-Dessau und zu Leipzig haben ein informatives Paket aus 22 Weiterbildungsveranstaltungen geschnürt. Dabei stehen Seminare, Vorträge und Präsentationen auf dem Programm, die individuell je nach Interessenlage zusammengestellt werden können. Führungskräfte, Mitarbeiter, Existenzgründer, Prüfer und alle, die sich für Wirtschaft interessieren, können auch in diesem Jahr aus einem breiten Mix wählen.

Brandaktuelles wie die Einführung des europäischen Zahlungsverkehrs (SEPA) oder die Themen Sicherheit und Mindestlohn, aber auch Dauerbrenner wie Arbeitsrecht, Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder Unternehmensnachfolge sind auf der Agenda zu finden. Wer sich im Umgang mit dem Internet schulen möchte, wird in Veranstaltungen zu QR-Codes, Apps & Co., Suchmaschinenmarketing, Sozialen Medien oder dem Business-Netzwerk XING ebenfalls beraten.

„Weiterbildung ist ein wichtiger Bestandteil der Fachkräftesicherung. Das muss auch den Unternehmen in Mitteldeutschland bewusst sein“, so Dr. Thomas Hofmann, Hauptgeschäftsführer der IHK zu Leipzig. Viele reagierten bereits auf das altersbedingte Ausscheiden von Mitarbeitern durch betriebliche Weiterbildung ihrer Fachkräfte. „Es ist wichtig, dass die Bemühungen der Unternehmen weiter ausgebaut werden, denn die Anforderungen der Arbeitswelt steigen stets – und somit auch der Bedarf an Weiterbildung. Lebenslanges Lernen zahlt sich aus – für die Unternehmen sowie die Angestellten selbst.“

Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen zu Programm und Ansprechpartnern unter:

www.hwkhalle.de  
www.hwk-leipzig.de
www.halle.ihk.de
www.leipzig.ihk.de/veranstaltungen

 

Quelle: IHK Halle Dessau

Anzeige
Anzeigen
zum Seitenanfang